Insegna d'Oro

 

 

Was ist das Goldene Gütezeichen (GGZ) der SKG?

 

Seit 1883 fördert die Schweizerische Kynologische Gesellschaft (SKG) die Zucht von Rassehunden in der Schweiz. Vom Rassehund wird erwartet, dass er nicht nur in seinen äusseren Merkmalen einem bestimmten Rasse-Ideal möglichst vollkommen entspricht, sondern sich auch punkto Gesundheit und Charakter (Verhalten) auszeichnet. Die Grundsteine für Gesundheit und Verhaltenseigen-schaften werden in hohem Mass schon im Welpenalter gelegt. Deshalb ist eine dem Wesen des Hundes entsprechende und seine gesunde Entwicklung begünstigende Aufzucht der Welpen von entscheidender Bedeutung. Bereits 1967 hat der damalige Leiter der Stammbuchverwaltung, Dr. h.c. Hans Räber, ein Kontrollkonzept erarbeitet, welches mit der finanziellen Unterstützung von Nelly Frey in der Folge verwirklicht werden konnte.

 

 

Hier gelangen Sie zu den Weisungen des "Goldenen Gütezeichen" GGZ

Sie sind auf der Suche nach einer Züchterin / einem Züchter mit dem GGZ? Klicken Sie hier...

Sie möchten das GGZ beantragen? Klicken Sie hier...

Sie möchten einen Wurf melden? Hier gelangen Sie zur Wurfmeldekarte

Wurfmeldungen der GGZ-Züchter: Klicken Sie hier...

 

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail

 

 

©2016 Società Cinologica Svizzera